Die KFZ-Haftpflichtversicherung leistet für Schäden, die Sie einem Dritten zufügen. Dabei sind sowohl Personen-, Sach- und Vermögensschäden bis 100 Mio. € pauschal (bei Personenschäden max. 15 Mio. € je geschädigte Person) abgedeckt.

Selbstverständlich bieten wir auch Versicherungsschutz für Mietwagen im Ausland (die sog. „Mallorca-Police“) im Rahmen der KFZ-Haftpflichtversicherung mit den oben genannten Deckungssummen. Eine bestehende KFZ-Versicherung für das Mietfahrzeug ist aber natürlich vorleistungspflichtig.

Die KFZ-Teilkaskoversicherung leistet für fest definierte Schadenereignisse:

  • Brand und Explosion
  • Entwendung
  • Sturm, Hagel, Blitzschlag, Überschwemmung, Schneelawinen, Murgang
  • Zusammenstoß mit Tieren aller Art
  • Glasbruch
  • Kurzschlussschäden an der Verkabelung (keine Folgeschäden)
  • Schäden durch Tierbiss (Folgeschäden bis 3.000 €)
  • Kosten für den Schlösseraustausch nach Einbruchdiebstahl bis 1.000 €

Die KFZ-Vollkaskoversicherung leistet für die folgenden Ereignisse:

  • Unfall des Fahrzeugs
  • Mut- oder böswillige Handlungen durch Dritte (Vandalismusschäden)
  • Fährrisiko (auch die sog. „Große Havarie“)

Hinweis: in unserem Rahmenkonzept für Wohnwagen ist immer eine Vollkaskoversicherung enthalten. Eine Versicherung ohne Vollkaskodeckung lässt sich über diesen Tarif nicht beantragen.

Einen Schutzbrief für Wohnwagen können wir leider nicht anbieten.

 

Über Ihre Kaskoversicherung sind grundsätzlich nur fest mit dem Fahrzeug verbaute Teile abgesichert. Bei herkömmlichen Pkws stellt diese Regelung meistens kein Problem dar, da eher selten größere Mengen an Gegenständen mitgeführt werden. Ganz im Gegensatz zu Wohnwagen – hier sieht die Situation anders aus. Mit einem Wohnwagen sind Sie oft länger (möglicherweise auch im Ausland) unterwegs und führen entsprechend wertvolle „lose“ Hausratgegenstände im Wohnwagen mit, die so aber nicht gegen die möglichen Gefahren abgesichert sind.

Auch die meisten Hausratversicherungen bieten keinen passenden Schutz für diese Gegenstände innerhalb von Kraftfahrzeugen und Anhängern. Hier kommt dann die Inhaltsversicherung ins Spiel. Diese Versicherung schließt die Deckungslücke für Ihre im Wohnwagen mitgeführten Gegenstände und bietet Ihnen den benötigten Versicherungsschutz.

Wir empfehlen Ihnen hierfür unsere speziell für zugelassene Wohnwagen konzipierte Inhaltsversicherung mit einer pauschalen Versicherungssumme in Höhe von 15.000 € ohne Selbstbeteiligung für einen Jahresbeitrag in Höhe von 99 € an. Versicherungsschutz besteht rund um die Uhr – auch außerhalb von Campingplätzen – im kompletten Geltungsbereich (Geografisches Europa, Geltungsbereich der EU, Marokko, Tunesien und der asiatische Teil der Türkei).

Hinweis: Die Inhaltsversicherung kann nur für zugelassene Wohnwagen abgeschlossen werden. Andere Varianten, Summenerhöhungen oder Summenreduzierungen sind leider nicht möglich.

>> Leistungsübersicht

>> Bedingungen